Handball auf 4 Ziele

  • Organisation

    4 kleine Tore oder 4 `Speißkübel`, mehrere flache Hütchen
  • Durchführung

    2 Mannschaften spielen Handball auf 4 kleine Tor bzw. 4 Speißkübel. Der Spieler mit Ball darf max. 4 Schritte machen, anschließend muss er de Ball abspielen. Mit Kopf oder Fuß erzielte Tore zählen doppelt.
  • Hinweis

    Um die Ziele mit Hütchen eine Zone einrichten, die nicht betreten werden darf. Nach ca. 3 Minuten einen zweiten Ball in das Spiel bringen. Speißkübel bevorzugen, da sie von allen Seiten bespielt werden können.

Koordination:

Beweglichkeit


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler, > 10 Spieler


Intention:

Mannschaftsverbund, Funtraining


Raumverhalten:

Begrenztes Spielfeld

Autor: Michael Wirtz


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Spielverlagerung Spielform
DRIBBELN WIE MESUT ÖZIL - 2.) Hütchentor-Jagd
Hausaufgabe Einstimmen

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

[SH] Übung - Kuzpass - Doppelpass
Pass und Schuss 1
10 gegen 2 mit Zusatzaufgaben

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Michael Wirtz

Torschuss nach Koordination / Skipping
Spielverlagerung mit Hinterlaufen
Spieleröffnung über Aussenverteidiger mit Hinterlaufen + 1gegen1


Laden...