Hauptteil: Rauten-Passen und Torschuss

  • Organisation

    20 Meter vor 1 Tor mit Torhüter zu jeder Seite versetzt eine Pass-Raute markieren (Seitenlänge: 5 Meter) Je 1 Spieler ohne Ball auf die Positionen B, C und D verteilen Alle übrigen Spieler postieren sich mit je 1 Ball an den Starthütchen der Pass-Rauten
  • Durchführung

    Die Spieler in den Pass-Rauten üben abwechselnd. A passt auf B, der sofort zu C prallen lässt. C passt diagonal nach vorne in den Lauf von D, der zum Torabschluss an- und mitnimmt. Alle Spieler laufen eine Position weiter. Sofort nach dem Torschuss beginnt der Startspieler in der jeweils anderen Pass-Raute die nächste Aktion. Variationen Die Pass-Kombinationen gemäß Aufwärmen 1 variieren. A passt zu B, B lässt zu D prallen, D spielt diagonal nach vorne zu C, der zum Torabschluss an- und mitnimmt.
  • Hinweis

    Möglichst direkt zupassen. Stets in die Bewegung nach innen zum Tor an- und mitnehmen. Einen beidfüßigen Torschuss fordern! Nach jedem Abspiel im Sprint zum nächsten Hütchen wechseln, um die Passwege innerhalb der Raute schnell wieder frei zu machen. Den Torhüter regelmäßig wechseln.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [4 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Patrick Mair


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Spiel mit vier Toren
Verscheidene Kombinationsformen
Direktpass in die Schnittstelle 2

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Torabschluss - Offensive Standards - Eckbälle - Eckballvariante I
1 vs 1 auf zwei parallele Tore - Zweikampfverhalten
Passrundlauf: viele bewegliche Dreiecke in einem Feld

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Patrick Mair

INDI: Torschuss 1
Aufwärmen: Doppelpass Kreis
Aufwärmen: Rauten-Passen I


Laden...