Hinführende Passspielübung zum Aufbau aus dem 3-5-2

  • Organisation

    Diese Passspielübung ist eine hinführende Übung zur Einübung des Spielaufbaus (und teilw. des Übergangsspiels) aus dem 3-5-2 (oder auch dem 4-2-3-1) System. A symbolisiert der 6er, B und C die Innenverteidiger, E den rechten Mittelfeldspieler und D einen der beiden Stürmer, der sich während des Aufbau- und Übergangsspiels auf den ballnahen Flügel "rausschiebt" um die gegn. Viererkette "aufzufächern".
  • Durchführung

    - A spielt einen Pass zu B, der sich in offener Stellung anbietet - B spielt einen Pass zu C, der den Ball mit dem ersten Kontakt ins Dribbling mitnimmt - kurz bevor C das Hütchentor erreicht, löst sich D in den Halbraum, bekommt den Pass von C und lässt auf E klatschen -E dribbelt kurz an und spielt auf den sich in offener Stellung anbietenden F - F nimmt den Ball mit dem ersten Kontakt nach innen mit und spielt zurück zu A - Alle Spieler rutschen eine Position vor
  • Hinweis

    - Auftaktbewegung auf allen Positionen - Alle Pässe müssen druckvoll gespielt werden (Zeitgewinn!) - Der Pass auf C sollte schon leicht in den Lauf gespielt werden, damit C zum Andribbeln "gezwungen" wird - Das Andribbeln und die offene Spielstellung bei C einfordern! - Am Ende der Auftaktbewegung von D in eine offene Spielstellung laufen, nach dem Klatschen lassen sofort in die Anschlussaktion kommen - offene Spielstellung von E, mit der Ballannahme sofort ins Tempodribbling kommen Variation: - F spielt einen Doppelpass mit D

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

15 min

Autor: Christoph Wöltje


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Alle Positionen trainieren
3-er Positionswechsel im Viereck
Funino-Spiel

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

FCB - Passform: Passspiel mit Tempo in die Tiefe
Fangspiel: Leibchenjagd
Taktik- Viererkette verschieben

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Christoph Wöltje

Passspiel über Kreuz


Laden...