Hinterlaufen (3) mit Torabschluss

  • Organisation

    Vorbereitungen gemäss Abbildung. 2 Übungsfelder auch möglich
  • Durchführung

    Spieler A spielt auf B, welcher den Ball durch den nächsten Stangentor mitnimmt. A hinterläuft B und bekommt den Ball von B, der einen schwierigen Ball über den Winkel spielen muss, in den Raum serviert. Wichtig ist es, die Aktion mit spielnahem Tempo auszuführen.
  • Hinweis

    Vor dieser Übung, müssen Abläufe und Zweck des Hinterlaufens erklärt erklärt bzw. schrittweise ausgeführt werden.
  • Feldgröße

    Gemäss Abbildung. Distanzen je nach Alter und Können der Spieler anpassen.

Technik:

Ballannahme und –mitnahme

Passspiel [Kombination]


Taktik:

Spielzüge [Hinterlaufen]


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19

U6 - U13 [U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

15 min


Torhüter:

1 Torhüter


Intention:

Offensivverhalten, Torwartverhalten, Gruppentraining


Spielstärke:

Fortgeschritten


Trainingsort:

Rasenplatz, Kunstrasen

Autor: Adriano Bottoni


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Überlaufen!
Angriffsauslösung aussen
2-2, 3-3, 2-2

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Koordination 1 - Koordinationsstaffel (E-Junioren)
Koordinationsviereck mit Reißverschluss
1 gegen 1 mit Passübung 2

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Adriano Bottoni

Passspiel im Viereck mit Variationen
Fussball verkehrt
Passen - Vierergruppe im Hütchenfeld 1


Laden...