HIT 5 gegen 5 mit eindribbelnden Wandspielern

  • Organisation

    2 Teams zu je 7 Spielern markieren, 5 Spieler pro Team im Feld, 2 als Wandspieler im jeweiligen Angriffsdrittel (s. Abb.). 2 Tore mit Torhütern. Ersatzbälle rund um das Spielfeld bereitlegen.
  • Durchführung

    5 gegen 5 mit Abseits. Wird ein Wandspieler angespielt, dribbelt dieser ins Feld und der Passgeber übernimmt dessen Position als Wandspieler. Bei Tor-/Seitenaus dribbelt ein Wandspieler des berechtigten Teams ins Feld und der näherste Mitspieler übernimmt dessen Position als Wandspieler. 4x4 Minuten, 2-3 Minuten Pause
  • Hinweis

    Mannschaften agieren in einem 2-2-1 System. Möglichst keine Unterbrechungen, bei einem Ausball wird sofort der nächste Ball eingedribbelt.
  • Feldgröße

    30 x 40 m

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang


Altersstufe:

U14 - U19, Senioren (ab 18)


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Andy Klebl

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang

Passen im Viereck Variante I
Passparcour
KraftKoordinationslauf II JFV Söhre

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Abschlußspiel -EishockeyFußball-
Vom Gegner lösen - Rechteck
Torabschluss nach Finte + Nachschuss + 2 gg. 2

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Andy Klebl

Zielsprint im Hütchenwald
Passfolge Querpass mit nach innen schneiden
Passfolge Spielaufbau aus Viererkette über Doppelpass


Laden...