Individuelles Koordinationstraining | Technik und Koordination

  • Organisation

    Dieses Video zeigt sehr simpel, wie ein typisches Koordinationstraining aussieht.Die gezeigten Techniken verbessern Agilität, koordinative Manöver und Ballkontrolle. Für diese Übung werden einfache Gegenstände wie Leiter, Hütchen und Hürdenstangen benötigt. 

  • Durchführung

    Zunächst wird mit einer klassischen Laufübung an der Leiter angefangen. Hierbei setzt der Spieler jeweils ein Fuß in ein ein Leiterfeld und setzt danach den anderen Fuß ins Feld. Danach setzt er mit dem zuvor begonnen Fuß in das näcshte Feld und setzt mit dem anderen hinterher. Diese Folge wird schnell wiederholt.

    Anschließend folgt eine Sprungübung. Beide Füße werden zusammengehalten und der Spieler springt in das erste Feld. Statt direkt ins nächste Feld zu springen, hüpft der Spieler zuerst neben das zweite Feld und dann in das Feld. Dies wird für alle weiteren Felder wiederholt.

    Die weiteren Übungen können aus dem Video entnommen werden.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt, Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [1 Spieler]


Trainingsform:

Einzeltraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Humayon Tahir

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Ball an und Mitnahme von hohen Bällen
1gegen1 mit Rücken zum Tor II
SC Tisis SPA Pass in die Tiefe 2

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Finte Körpertäuschung
Spielaufbau
Koblenz torschuss überaussen mit nach schuss

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Humayon Tahir

Torwartübung Fang- und Falltechnik | Technik
Zweikampfverhalten | Technik und Taktik
Koordination und Zweikampf | Technik


Laden...