Intensive Intervalle in Kombination mit Technikübungen

  • Organisation

    Es muss mit 4 Markierungskegeln die Laufstrecke markiert werden. Zusätzlich wird am Ende der Laufstrecke ein kleineres Feld ca. 15x 15 Meter abgesteckt.
  • Durchführung

    Die Spieler laufen mit einer Intensität von 90% (subjektive Einschätzung) die Laufstrecke. Nach jedem Lauf begeben sie sich in das kleinere Feld und führen als aktive Erholungsphase (2-3 Minuten) paarweise Technikübungen (z. B. Flachpässe, Anwürfe mit Ballannahmen, Kopfbälle etc.) durch.
  • Hinweis

    Ideal sind 2-3 Laufserien mit 4 Wiederholungen. Zwischen den Laufserien sollte eine Serienpause von 10 Minuten liegen. In Kombination mit anderen Übungen/ Spielformen zur Verbesserung der anaeroben Ausdauer sind auch weniger Serien möglich.
  • Feldgröße

    Die Laufstrecke beträgt ca. 250 - 300 Meter. Die Markierungskegel an den Ecken ca. 10 Meter ins Spielfeld setzen.

Technik:

Ballkontrolle


Kondition:

Fitnessprogramm, GAT II, Intervallmethode

Trainingszeitpunkt [Saisonvorbereitung]


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19

U6 - U13 [U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

30 min


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Intention:

Motivationstraining, Stresstraining


Spielstärke:

Anfänger, Fortgeschritten, Profi


Trainingsort:

Hartplatz, Kunstrasen, Rasenplatz

Autor: Ronny Schulz


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Pässe in den Lauf
Passkombination mit Torschuß
Technik - Ausdauer - Koordinations - Kraft - Parcour

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

1 gegen 1 im Zentrum und am Flügel (ITK2015)
Killerübung
FCB Parcours

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Ronny Schulz

4 + 1 gegen 4 + 1 ohne Torwart
Biathlon mit verschiedenen Bällen
Spiel ohne Tore


Laden...