Japaner: mehrere 1 gg. 1-Duelle im Strafraum nacheinannder

  • Organisation

    Im Strafraum wird 1 gg. 1 gespielt 1 Torhüter im Tor 2 Mini-Kontertore 3-4 Spieler verteilen sich mit jeweils einem Ball um den Strafraum herum
  • Durchführung

    - Nach dem Startsignal fordert der Offensivspieler von einem der Außenspieler den Pass, geht ins 1 gg 1 und versucht ein Tor zu erzielen - Nach dem Abschluss fordert er den nächsten Ball von außen und versucht das nächste Tor zu erzielen. - die Übung ist vorbei, wenn alle 3-4 Bälle von außen gespielt wurden - erobert der Verteidiger einen Ball, kann er versuchen schnell auf eines der Kontertore ein Tor zu erzielen
  • Hinweis

    - Lauffinten vom Offensivspieler fordern, wenn er eienn Pass empfangen möchte, damit er sich dadurch einen Vorsprung erarbeitet - der Verteidiger muss versuchen nach Ballgewinn schnell und möglichst per weitem Pass auf ein Mini-Tor abzuschließen, da ansonsten der Offensivspieler einen enormen räumlichen Vorteil für den darauffolgenden Ball von außen hat - schnelles Umschalten in beide Richtungen ist gefragt

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19, Senioren (ab 18), U6 - U13


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [4 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Marc Fischer


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

5 vs. 5 "frei" und direkt
Ballannahme, Passspiel
Spiel 9:9 oder 8:8

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Fangspiel: 4 Tore Ausdauerwettkampf
[SH] SF - Zweikampf
schnelligkeitswettbewerb mit Koordination und Torschuss

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Marc Fischer

Passrundlauf: durch Hütchentore mit freier Bewegung
Spielsimulation: Chaosspiel mit gemeinsamer Mittelzone
Passrundlauf: Ballmitnahme im Spielaufbau


Laden...