Kognitives Schnelligkeits-Torschusstraining

  • Organisation

    Farbige Pylonen Hürden Bälle
  • Durchführung

    Trainer gibt während die Spieler im Feld Skippings durchführen eine Reihenfolge z.B. rot,gelb,blau durch Zuruf vor, wonach die Spieler entsprechend der Vorgabe die Pylonen anlaufen und berühren um anschließend im Sprint als erster an den Ball zu kommen und abzuschließen. Der verlierer des Duells sprintet sofort zum roten Pylonen und absolviert in Schlusssprüngen die Hürdenreihe um anschließend wieder zum nächsten Pylonen zu sprinten. Varaition: Bei Abschluss ohne Torerfolg ebenfalls die Folgeaktion durchführen
  • Hinweis

    Trainingsziele: Schnellkraft, Kognitive Schnelligkeit, Torabschluss Coachingpunkte. Technisch saubere Ausführung, 100% Leistung während Aktion, sofort in die Folgeaktion
  • Hütchenabstände

    4 x 4m

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining, Methodische Reihen, Einzeltraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Hasan Uslu


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

3 gegen 2 mit Torhütern
Spielaufbau über AV mit Torschuss
SVR - Passspiel/Ballkontrolle Doppelpass

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Übung KW14: Passspiel mit Torabschluss Variante IV
Passen in der Raute Red Bull Leipzig
4-Gegen-3 Plus 1 - Auf Höhe des sicheren Abstands


Laden...