Konter abfangen und zurück in die Grundordnung: Zwei Innenverteidiger gegen vier Offensivspieler mit nachrückenden Außenverteidigern

  • Organisation

    - siehe Grafik - Grundsituation: Eigene Mannschaft verliert hochstehend im Angriff den Ball lediglich die beiden Innenverteidiger verbleiben in der eigenen Hälfte am Mittelkreis. Es folgt ein Konter mit Überzahl (4 gg. 2) der gegnerischen Mannschaft
  • Durchführung

    - Zu Beginn hat der Trainer den Ball der ihn auf einen der beiden Innenverteidiger spielt, die ihn dann anschließend auf einen der vier Offensivspieler weiterleitet (alternativ können die Offensivspieler auch einfach in Ballbesitz starten - Die Offensive (Rot) startet zwischen der Mittlinie und der Begrenzung durch die blauen Hüttchen (ca. 5m hinter der Mittlinie) - Sobald die Offensive über die Mittlinie spielt startet die Konterzeit, während dieser Zeit ist ein 4 gegen 2 Überzahlsituation vorhanden (Konterzeit: ca. 7-8 sec/je nach Spielstärke) - Mit Ende dieser Konterzeit oder bei Überschreiten der gelben Linie (ca. 30-35 m vor dem Tor) dürfen die beiden Außenverteidiger, die an den blauen Hüttchen stehen eingreifen - Ziel der beiden Innenverteidiger ist es der Offensive durch geschicktes Verschieben und zurückweichen Tempo aus ihrem Angriff zu nehmen, möglichst viel Zeit zu schinden und den Gegner möglichst weit vom Tor fernzuhalten - Je besser ihnen das gelingt, umso leichter können die Außenverteidiger dann die Grundordnung der Viererkette wiederherstellen
  • Hinweis

    - Innenverteidiger müssen versuchen den Ballführenden zu stellen und zu Querpässen zu zwingen - Pässe in die Tiefe müssen unbedingt vermieden werden (gegenseitiges Absichern und Verschieben) - Erste Grundsätze für das Defensivverhalten in der Mannschaft bei Konter einfließen lassen - Torhüter soll im Rücken der Defensive mitverschieben und ggf. bei Bällen hinter die Abseitslinie hell wach sein, um wenn möglich zu lange Bälle abzulaufen

Taktik:

Unter-/Überzahl, Viererkette, Taktiktraining, Entwicklung der Spielintelligenz, Angriffs-/Abseitsvariante

Abwehr-/Angriffsverhalten [Verschieben, Schnelles umschalten (Angriff/Abwehr), Gegnerdeckung (ballorientiert)]


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining


Raumverhalten:

Halber Platz

Autor: Simon Görbing


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

2-2, 3-3, 2-2
Spezialübungen zum Sprinttraining
Spielform - 5vs2 auf zwei Felder

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

SF auf Ballhalten mit Rechteck in der Mitte
Ball fangen (flach, halb hoch)
Spiel mit Endzonen

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Simon Görbing

4 vs 4 auf Zielzonen
direktes Passspiel mit Hinterlaufen
TI 1 gegen 1


Laden...