Koordination mit gezieltem Abschluss

  • Organisation

    • 5 hohe Hütchen
    • 6 mittlere Hürden
    • 9 Koordinationsringe
    • 1 Koordinationsleiter
    • Aufbau wie dargestellt
  • Durchführung

    • Gestartet wird abwechselnd von rechts und links.
    • Startzeitpunkt: Wenn der nächste Spieler (Rot) in der Mitte abgeklatscht wird.
    • 1) Die Spieler laufen in schnellen kurzen Schritten jew. vorwärts. bzw. rückwärts um die Hütchen, um anschließend beidbeinig / einbeinig über die Hürden zu springen (3)
    • 2) Überlaufen der K-Ringe -> 2 Ringe nebeneinander: jew. der rechte und der linke Fuß   1 Ring: beide Füße (1 Step pro Ring) Nach Aktion 3, abklatschen des Spielers Blau. Spieler Gelb nimmt die Position von Rot ein.
    • 4) Spieler Rot überläuft die K-Leiter mit 2 Steps pro Feld und Fuß. Wenn ein Hütchen neben der K-Leiter ist, dann macht der Spieler einen zusätzlichen Step zum Hütchen.
    • Der Trainer / Spieler neben dem Tor zeigt durch Auswählen einer Farbe sowie Hoch- bzw. Herunterhalten, wohin der Torabschluss mittels Druckpass soll.
    • Nachdem Spieler Blau die K-Leiter überlaufen hat, springt der TW beidfüßig über die Hürde und geht in die Grundstellung.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Simon Görbing


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Chaosfussball 6 Tore
ZURUF-SPIEL VOM 1 GEGEN 1 BIS ZUM 4 GEGEN 4 (E-Junioren)
10 Tore!

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Pass / Life-Kinetik
Koordination und Schnelligkeit JM
Standardsituation: Einwurf + Torschuss

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Simon Görbing

Über Aussenspieler spielen
Umschaltspiel + Pressing in 3 Zonen
Intervallläufe


Laden...