Koordination + Passspiel 2-fach mit Rebounder

  • Organisation

    Übung A: 10 Koordinationsringe, 6 flache Hütchen Übung B: 2x Rebounder Wand, 2 flache Hütchen
  • Durchführung

    Übung A: Spieler Blau spielt einen Pass auf Spieler Rot (1) und überläuft die Koordinationsringe(2) (1 Ring-> beide Füße, Doppelringe-> rechter Fuß rechts, linker Fuß links). Rot spielt einen Querpass zu Spieler Gelb, der den Durchlaufenden Spieler Blau in den Lauf spielt(4). Blau zu dem gegenüberstehenden Spieler Blau (5). Nach ihren Pässen 3 und 4 nehmen die Spieler Gelb und Rot die Position an den anderen beiden Hütchen ein und erwarten den nächsten Pass. Übung B: Spieler Gelb dribbelt auf die Rebounder Wand zu (1) um sie ca. 2 m davor anzuspielen (2). Spieler Rot läuft nach um den Ball anzunehmen und die gleiche Aktion durchzuführen.
  • Hinweis

    2 x 10 - 15 Minuten im Wechsel

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

20 min

Autor: Michael Wirtz


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Pass in die Tiefe 100
Passen im Viereck - Erweiterung mit Diagonalpass
7 gegen 4, 7 gegen 4

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Aufwärmen 5 gegen 2 im Wechsel
Angriffsmuster: Spielverlagerung im 2. Drittel
Komm, Klatsch & U-Turn

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Michael Wirtz

Koordination mit Rubber Band
Spieleröffnung D1
Handball auf 4 Ziele


Laden...