Koordination,Kraft, Flugbälle und Torschuss

  • Organisation

    -3 große Tore - Hütchen( verschiedene Farben) und Hürden - Koordinationsleitern - 16-20 Spieler incl. 3 Torhüter - ausreichend Bälle - 2-3 Trainer wären Optimal Keine 3 Torhüter bei der Einheit kein Problem: Großes Tor gegen Mini Tore ersetzen um die Schussgenauigkeit zu Trainieren
  • Durchführung

    Station 1: Spieler A läuft mit Tempo auf die Koordinationsleitern zu und macht dort kurze schnelle bewegungen durch (verschiedenste Variationen möglich). Danach erhält er von Spieler B einen Pass in den Lauf und spielt in schneller Abfolge Doppelpässe durch die Hütchenreihen mit Spieler A bis die letzte Hütchenreihe passiert wurde dann sucht Spieler A den Abschluss. Station 2: Spieler H an Station 4 spielt einen Flugball in richtung des Blau gefärbten Bereich dort wird der Ball von Spieler C,D oder E Kontrolliert . Nach dem gespielten Flugball bewegen sich Spieler H und G im Sprint vor den 16er um einen 3vs2 Überzahl zu verteidigen und einen Abschluss der Spieler C, D oder E zu verhindern. Station 3: Spieler F überspringt in Schlusssprüngen die aufgebauten Hürden in eingezeichneter richtung ( erst Schwarz und Blau zurück) . läuft dann Hinter den Dummy macht dort einen Körpertäuschung und erhält dann einen flachen Pass vom Trainer in den Fuß links vom Dummy. Jetzt wird der Ball unter der Hürde durchgespielt und der Spieler F springt dann ebenfals im Schlusssprung über die Hürde und läuft dem Ball nach. Anschließend ruft der Trainer eine Farben oder Zahlenkombination zu in welcher Reihenfolge die Hütchen umdribbelt werden sollen nach den Hütchen folgt der Abschluss auf das Tor. Jede Station wird ca 5-10 min gespielt und auf Komando des Trainers gewechselt. Variation: Komplette Übung wird gegen den Uhrzeigersinn nach jeder Aktion gewechselt. Beispiel Spieler A: nach Abschluss von Station 1 geht er zu 2 an Position C spielt dort einen Angriff geht dann an Position D spielt noch ein Angrifff um dann an Position E einen 3. zu spielen. Nach Abschluss von dem 3. Angriff läuft er in richtung des roten Hütchen um zwischen beiden Hütchen einen Sprint richtung Station 3 zu machen. Nach dem Torschuss bei Station 3 läuft er zu Position G um den Angriff von Station 2 (offensive) zu verhindern. Jetzt läuft er zu Position H und spielt dort einen Flugball der den Start der Übung einleitet in richtung der Offensive der Station 2 jetzt das ganze erneut durchlaufen.
  • Hinweis

    Die Übungen sollten so Aufgebaut werden das ein Abschluss im Abstand von 16-20 Meter zum Tor möglich ist um dem Torhüter gut einbinden zu können!!!!!
  • Feldgröße

    Halbes Feld in 3 Teile geteilt für die 3 Stationen
  • Hütchenabstände

    Sprint Länge je nach bedarf 10-20

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Senioren (ab 18)


Dauer:

30 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Torhütertraining, Mannschaftstraining, Stationstraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Maximilian Steinke


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Positionsspiele mit Balljagd und Felderwechsel
2 gg. 2 mit "Prellwand" und Torabschluss
Spieleröffnung

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

1 gegen 1 auf 2 Tore im rechten Winkel
Spielaufbau_Spieleröffnung_Trichterspiel
Abschlussspiel 2 Große Tore 4 Kleine


Laden...