Koordination ohne und mit Ball

  • Organisation

    Aufbau gemäß Abbildung. 2 Gruppen A und B bilden.

     

  • Durchführung

    Die jeweils ersten Spieler stehen ohne Ball an der Startlinie, hinter ihnen die übrigen mit Ball.

    Auf Kommando ("1" oder "2") absolvieren A und B bis zum Stangentor koordinative Aufgaben: Anfersen, Hopserlauf, Kniehebelauf, Sprunglauf.

    Lautet das Kommando "1!", laufen sie dann außen um das Tor herum, bei "2!" durch das Stangentor.

    Danach erhalten sie  ein Zuspiel vom Partner aus dem Starttor, nehmen den Ball mit und dribbeln zurück zur Ziellinie.

    Die Intensität langsam bis hin zu Antritten (90%) steigern.

    Anschließend auf Tempo als Mannschaftswettbewerb: Welches Team hat zuerst 10 Punkte.

  • Hinweis

    Variationen:

    1 Ball hinter jedem Stangentor, Sprint zum ruhenden Ball

    1 Ball vor dem Stangentor, Sprint mit Ball um die Stange

    Pendelstaffel mit Abschlagen des nächsten Starters

    Die Spieler umrunden beide Stangen in Achterform

    Der Trainer ruft erst kurz nach dem Startsignal "1" oder "2"

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Matthias Jobmann


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

7 gegen 7 auf Kleinfeldtore
Kl. Positionsspiele 4+1 gg 2
FCL Ballhalten im geteiltem Feld

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Ballführung im Quadrat mit anschließenden Kommandos
Nummernzweikampf
1 gegen 1 auf Ballhalten

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Matthias Jobmann

6 gegen 3 mit 3 Farben
Aufwärmprogramm vorm Spiel Sprints
MJ Technik im Doppelquadrat II


Laden...