Koordinationsleiter mit Ball SG

  • Organisation

    1 Koordinationsleiter 2 Hütchen 1 Pylone Jeder Spieler brauch einen Ball Aufbau gemäß Skizze
  • Durchführung

    Mit dem Ball am Fuß dribbelt der Gruppenerste zur Koordinationsleiter und spielt den Ball mit einem Pass (Innenseite) an der Leiter vorbei. Direkt im Anschluss überläuft der Spieler die Koordinationsleiter mit zwei Bodenkontakten in jedem Kästchen. Am Ende der Leiter wird der Ball durch den Spieler aufgenommen und Richtung Pylone gedribbelt. Der Spieler schiebt den Ball links an der Pylone vorbei und läuft rechts um diese. Danach nimmt der Spieler den Ball wieder auf und dribbelt zurück zur Gruppe. Weitere Übungsmöglichkeiten: 1. Anstatt zwei Bodenkontakte in jedem Kästchen nur ein Bodenkontakt. 2. Anstatt zwei Bodenkontakte in jedem Kästchen immer abwechselnd ein bzw. zwei Bodenkontakt/e (2-1-2-1-2-1-2-1-2-1)

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19

U6 - U13 [U 11 (E-Junioren, U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [4 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining, Einzeltraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Steffen Karlin


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Spielform Schnelles Umschalten
Passen im Viereck Variante III
Die Überzahl ausnützen

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Passform
Sprint nach Täuschung
Aufwärmen: Passspiel Spielverlagerung + Koordination

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Steffen Karlin

Koordinationsleiter mit Torschuß
Koordinationsleiter ohne Ball SG
Koordination offenes Mini-Hürden-Viereck SG


Laden...