Koordinationsparcour (d3)

  • Organisation

    Materialien:

    2 Koordinationsleitern

    12 Hütchen und 3 kleine Stangen

  • Durchführung

    Die Spieler beginnen bei der Koordinationsleiter und führen dort beliebige Übungen aus.

    Danach springen sie beidbeinig über die Hürden.

    Nach dem Springen über die  Hürden erfolgt eine sofortige Annahme des Passes des gegenüberliegenden Spielers und ein Dribbling zum Hütchen.

    Der Passgeber läuft zum Anfang der Übung und stellt sich anschließend an.

Technik:

Ballannahme und –mitnahme


Taktik:

Entwicklung der Spielintelligenz, Taktiktraining

Abwehr-/Angriffsverhalten [Schnelles umschalten (Abwehr/Angriff), Schnelles umschalten (Angriff/Abwehr)]


Kondition:

Fitnessprogramm


Koordination:

Stabilisationstraining, Beweglichkeit, Koordinationsparcour , Koordinationstraining


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Senioren (ab 18), Beliebig

U6 - U13 [U 13 (D-Junioren)]

U14 - U19 [U 19 (A-Junioren)]


Dauer:

25 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining, Mannschaftstraining, Einzeltraining


Spielstärke:

Profi, Beliebig

Autor: Simon Görbing

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Athletik - Sprint - Tic Tac Toe
Warm Up (vor dem Wettkampf)
Individuell: Hohe Bälle kontrollieren

Ähnliche Übungen - Dauer:

25 min

Aufwärmen im Technik- und Koordinationsparcour
Passpiel Spielverlagerung
Spielform Louis van Gaal

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Simon Görbing

1 gegen 1 aus Passspiel, Frontal, im Zentrum, kurze Distanz
Kurzpass Schuss
Hinterlaufen über Aussen


Laden...