Koordinationsparcour mit Abschluss und 1 gegen 1

  • Organisation

    1 Leiter 3 Hürden 1 große Ausweichpilone oder Stange 4 kleine Hütchen 1 Minitor
  • Durchführung

    A. Spieler Gelb spielt den eigenen Ball dem Trainer ab B. Spieler Gelb durchläuft die Koordinationsleiter und springt beidbeinig über die Hürden C. Spieler Gelb bekommt Ball vom Trainer zurückgepasst, durchführt eine Ausweichbewegung beim Hütchen am 16er und Schiesst aufs Tor. Holt Ball und bringt diese zum 1gg1 Quadrat. D. Spieler Gelb nimmt sich einen Ball am Quadrat und Spielt 1 gegen 1 gegen Spieler Rot. Nach dem Zweikampf nimmt Spieler Rot den Ball mit und stellt sich zum Schuss an. Spieler Gelb wartet auf kommenden Schützen.
  • Hinweis

    Schnelle durchführung, Präzise Pässe, im Koodrinationsparcour auf Bewegungen achten. Finte, Ausfallschritt durchführen und nicht bloß vorbeilaufen. Präziser Abschluss mit der innenseite.
  • Feldgröße

    Halbes Feld.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

30 min


Trainingsform:

Gruppentraining, Mannschaftstraining

Autor: Thomas Bambuch


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Passspiel mit Nachlaufen
GWG Angriff über Außen
Verbesserung Spielintelligenz - Seitliches 1 gegen 1

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

[SH] Pass-Stafette
Spieleröffnung 6/8 abkappen
4 Vierecke

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Thomas Bambuch

4 Farben Kombinationsspiel im Qudarat
Abschlussspiel mit Angaben
3 gegen 3 mit einem Handballspieler pro Mannschaft


Laden...