Koordinationsübung mit Balltechnik

  • Durchführung

    Spieler A spielt einen langen Pass auf Spieler B, anschließend läuft der Spieler A über die Hüttchen, bei der Fahnenstange vorbei und zur zweiten Hüttchenstation wo er dann auf den pass warten muss. Spieler B läuft den Pass entgegen, Ballannahme und kurzen Pass zum Spieler C wo er sich hinten wieder anstellen muss. Spieler C nimmt den Ball mit dem linken Fuss an und versucht den Ball gleich mit einer Berührung in die Passrichtung zu Spieler D zu spielen. Die Übung wird vom Spieler D wieder wie vom Spieler eröffnet.
  • Hinweis

    Die Übung kann mit einem Ball bei Spieler A durchgeführt werden oder den Schwierigkeitsgrad erhöhen und einen zweiten Ball dazu geben zu Spieler D der die Übung wie Spieler A anfängt.
  • Feldgröße

    Je nach Altersstufe der Mannschaft.
  • Hütchenabstände

    ca 30 - 40 cm

Technik:

Balltechniken, Ballannahme und –mitnahme, Ballkontrolle

Passspiel [Kurze Pässe, Lange Pässe]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

10 min


Trainingsform:

Mannschaftstraining, Gruppentraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Intention:

Gruppentraining


Spielstärke:

Anfänger, Fortgeschritten, Profi

Autor: Simon Görbing


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

1er-Dribbeln - Feld im Feld- po/02/07/7
Zahlenspiele 2
Torabschluss nach Passfolge JFV

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Diagonal in die Tiefe
Pressing 4:4
Direktspiel mit Rotation

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Simon Görbing

Offene Ballannahme / Ballmitnahme / Zuspiel bzw. Passspiel
Gassenpassen 1
Such eine Linie mit Torabschluß


Laden...