Neutrale für Pressingsituationen aktivieren

  • Organisation

    Zwei Großtore, vier Hütchen zur Feldbegrenzung. Zusätzlich Pressingzonen markieren ( aussen, zentral )
  • Durchführung

    2 Gleichzahlmannschaften spielen im Spielfeld gegeneinander. Zusätzlich traben 3,4 neutrale Spieler im Feld, die je nach Spielsituationen aktiivert werden und mit der nicht im ballbesitz befindlichen Mannschaft Pressingsituationen löst. Die Neutralen werden jeweils vom Trainer eingeschalter, der sie bei folgenden Situationen einschaltet: - nach lenken des Gegners nach aussen ( Zonen markieren ) - nach lenken des Gegners nach innen ( Zonen markieren ) - Gegenpressing- bei Bällen in den Rücken der gegnerischen Mannschaft

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

20 min

Autor: Patrick Klein


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

[SH] ÜF: Passkreis
Grundorganisationsform zum Schulen verschiedener Stoßarten
Angriffspressing im 6 gegen 6

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Passspiel mit anschließendem Koordinationslauf (á la Guardiola)
Tschechen Rolle
Aufwärmen-Verschiedene Zuspiele innerhalb der Mannschaft

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Patrick Klein

Torschusswettbewerb
Rundlauf vs. Torschuss


Laden...