Offenes Zonenspiel

  • Organisation

    Das Feld, wenn möglich, genauso wie auf dem Bild mit Markierungsplättchen abstecken

  • Durchführung

    Es darf nur in einen freien Raum gespielt werden, in dem kein Spieler der ballführenden Mannschaft steht

    Wenn der Ball angenommen wurde oder sauber verarbeitet wurde, zählt dies als ein Punkt

    Ziel ist es natürlich, einen Torabschluss zu erzeugen für Gelb. Blau hingegen muss über die Mittellinie dribbeln um ein sogennantes Tor zu erzielen

    Varianten: Nach einem Zuspiel in den freien Raum darf man sich den Ball einmal ganz normal zuspielen, danach wieder Freilaufaktion und so weiter

  • Hinweis

    Auf Laufwege und Laufverhalten sowie das saubere verschieben des Mannschaftsverbundes achten

  • Feldgröße

    Wenn die Möglichkeit besteht, ist es natürlich am besten, über den ganzen Platz zu spielen im 11 gg. 11

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang, Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

U6 - U13, U14 - U19, Beliebig, Senioren (ab 18)


Dauer:

60 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler, > 10 Spieler

1 - 5 Spieler [3 Spieler]


Trainingsform:

Mannschaftstraining, Partnerübung, Stationstraining, Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Simon Görbing

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang

Schnellesspiel auf Abschluss und Kondition
Passform
4 gegen 4 auf Tore mit Torwart

Ähnliche Übungen - Dauer:

60 min

Stationstraining Spielformen
Vorbereitungswoche 5 TE1
Abschlußübungen

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Simon Görbing

Passspiel im Dreieck+Torschuss
A-Ball An- und Mitnahme I
TI Zuspiel und Torschuss Doppelaktion neu


Laden...