"One-Touch" im Strafraum

  • Organisation

    "One Touch" im Strafraum 8 gegen 8 auf zwei an den Seitenlinien aufgestellte Jugend- oder Minitore.
  • Durchführung

    Direktes Spiel! Das Team, das zuerst 5 Treffer erzielt, gewinnt. 3 Durchgänge mit unterschiedlichen Bällen. Pro Sieg gibt es unterschiedliche Punkte für die Gesamtwertung: 1. Durchgang: normaler Fussball (Grösse 5) = 1 2. Durchgang: Kinderfussball (Grösse 3) = 3 3. Durchgang: Miniball = 5
  • Hinweis

    Der moderne Spitzenfussball wird immer schneller. Er bedarf nicht nur motorisch schneller, sondern auch und vor allem handlungsschneller Spieler! Wer schnell spielen will, muss Situationen schnell wahrnehmen, sofort Lösungsmöglichkeiten erkennen und sie im nächsten Moment und meist auf engem Raum umsetzen können! Entsprechend sind Spiel- und Handlungsschnelligkeit nie separat zu trainieren. Es gilt, die Spieler immer wieder mit Situationen zu konfrontieren, in denen beide Fähigkeiten gleichermassen gefragt sind.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

U14 - U19

U6 - U13 [U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

20 min

Autor: Adriano Bottoni


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Passübung Spielaufbau
Handball auf 4 Ziele
Aufwärmprogramm Spielform (Hütchentore)

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Schnelligkeitsausdauer im Wetberwerb
SC Tisis SPA Pass in die Tiefe 2
Schnelles Umschalten 3

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Adriano Bottoni

Passen - Vierergruppe im Hütchenfeld 2
Taktik Technik und Koordination
Umschalten nach Balleroberung


Laden...