Pass-/einwurfübung mit Entgegenlaufen

  • Organisation

    2 Hütchen 2 Bälle
  • Durchführung

    Der obere Spieler spielt einen Pass zu dem Spieler in der Mitte. Dieser nimmt den Ball an (oder direkt) und passt den Ball wieder zurück. Danach dreht sich der mittlere Spieler um und nimmt den Pass des unteren Spieler an und spielt diesen ebenfalls als Pass zurück. Variante: Anstelle eines Passspiels, kann auf ein Einwurf gemacht werden. Dabei nimmt der mittlere Spieler den Einwurf an, bringt den Ball unter Kontrolle und passt dann seinem Mitspieler zurück
  • Hütchenabstände

    Abstand der beiden Hütchen bei Passübung: ca. 20m Abstand der beiden Hütchen bei Einwurfübung: ca. 15m

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U6 - U13 [U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

05 min


Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [3 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Simon Görbing


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Doppelwurf und -pass in der Halle
Passspiel mit Dribbling und Finten in 3er Teams
überzahlspiel 6gg6 plus 6

Ähnliche Übungen - Dauer:

05 min

Erwärmung Spass
Pass mit Hinterlaufen
Technik - Passen - Kombiübungen im Kreis III

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Simon Görbing

Finten mit Torschuss im Rundlauf
SF Hinterlaufen in der Flügelzone
Aktiv-Passiv-Lauf


Laden...