Passen zu 8

  • Organisation

    Gemäss Abbildung; 4 Spieler in der Mitte; je 2 Spieler seitlich. Die Übung kann von beiden Seiten gleichzeitig gestartet werden. Max. Spieleranzahl 16.
  • Durchführung

    Im Zentrum stehen vier Ballverteiler Rücken an Rücken. Der Spieler links beginnt, er hat einen Ball. Nach kurzem Dribbling passt er zum ersten Ballverteiler, der genau in den Lauf des Spielers auf der rechten Seite passt. Wieder kurzes Dribbling und dann erfolgt der Pass auf den zweiten Ballverteiler. Dieser passt nach links in den Lauf des linken Spielers. Kurzes Dribbling und ein diagonaler Pass zum rechten Spieler auf der gegenüberliegenden Seite. Auf der anderen Seite ist der Ablauf identisch.
  • Hinweis

    Die Übung zur Eingewöhnung nur von einer Seite starten. PROGRESSION: 1) Nur direktes Passspiel 2) Diagonalpass (8) am Schluss weg lassen, jedes Spielerpaar hat einen Ball.
  • Feldgröße

    Je nach Alter und können der Spieler.

Technik:

Passspiel [Direktpassspiel, Doppelpass, Passspiel über mehrere Stationen]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19

U6 - U13 [U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler [8 Spieler]


Spielstärke:

Fortgeschritten


Trainingsort:

Rasenplatz, Kunstrasen

Autor: Adriano Bottoni


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Konter auf Dribbeltore nach Ballgewinn
Azyklischer Schnelligkeitslauf mit Torabschluss
Dribbeln im Rechteck

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

BABELSBERG
Spielform nach Horst Wein
Passen aus dem Dribbling

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Adriano Bottoni

Hinterlaufen in der Dreiergruppe
Passen in der Raute mit Torabschluss
"One-Touch" im Strafraum


Laden...