Passen in zwei Vierecken

  • Organisation

    Es werden eine großes und ein kleines viereck aufgebaut. An jedem Hütchen steht ein Spieler, das Starthütchen ist mind. doppelt besetzt.

    8 Hütchen

  • Durchführung

    Das Passspiel wird mit einem diagonalen Pass eröffnet. Der Spieler, der den Ball erwartet, lässt den Ball zu dem gegenüberstehenden Spieler prallen. Dieser passt den Ball aus dem Mittelviereck nach Außen. Die drei Passvarianten werden ständig wiederholt.

    Jeder Spieler läuft seinem Pass hinterher und positioniert sich an dem Hütchen, zu dem Er gespielt hat.

  • Feldgröße

    Feldgröße Außen = 25 x 25 Meter

    Feldgröße Innen = 6 x 11 Meter

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler, 6 - 9 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Thomas Zöllner

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Passen und Prallen
Handlungsschnelligkeit mit Torabschluss
Aufwärmen in Überzahlspiel 8gg4

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Freilaufen und Doppelpass
Aufwärmen - Diagonalpässe - Dribbling - Koordination
Konter abfangen und zurück in die Grundordnung: Zwei Innenverteidiger gegen vier Offensivspieler mit nachrückenden Außenverteidigern

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Thomas Zöllner

Ausdauer Grundlagen
Technikpark - Stürmer


Laden...