Passen und Dribbeln in Zonen

  • Organisation

    • Ein etwa 40 x 30 Meter großes Feld in 9 gleich große Zonen aufteilen und 2 Achter-Teams mit je 1 Ball im Feld verteilen.
    • In jeder Zone darf sich aus jedem Team nur 1 Spieler aufhalten
  • Durchführung

    • Die Teams spielen sich zunächst frei untereinander zu
    • Im weiteren Verlauf soll sie erkennen, dass das Spiel mit 2-3 Kontakten in direkt angrenzende Felder sinnvoller ist, als den Ball diagonal durch die Gruppe zu "zwingen"
  • Hinweis

    VARIATIONEN:

    • Mit 2 oder sogar 3 Bällen spielen
    • Mit dem ersten Kontakt in ein anderes Feld dribbeln. Der Spieler, der sich in diesem Feld befindet, muss es räumen.
    • Nach Abspiel muss der Passgeber das Feld, aus dem er gespielt hat verlassen. Er darf seinem Feld aber nicht nachlaufen

    COACHINGPUNKTE:

    • Vororientierung im Raum
    • Das Freilaufverhalten auf die Mitspieler abstimmen.
    • Zielgerichteter erster Kontakt
    • Sicheres und dosiertes Passspiel über mittlere Distanzen (8-10 Meter): keine Kurzpässe

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

15 min

Autor: Jens Lattwesen

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Laufkoordination im Viereck
Unendlich Parkour
DRIBBELN WIE MESUT ÖZIL - 2.) Hütchentor-Jagd

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Schnelles Umschalten von Abwehr auf Angriff II
Aufwärmen Doppelpass
Freistoßvariante III

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Jens Lattwesen

Balleroberung im Angriffspressing
Passpiel diagonal - quer - diagonal - diagnonal
Durchspielen


Laden...