Passfolgen (Verlagerung und doppelter Abschluß)

  • Organisation

    Am Startpunkt (A) stehen 2 Spieler. Der erste Spieler spielt einen harten flachen, präzisen Pass auf Spieler B, der auf C seitlich klatschen läßt. C verlagert seinerseits auf die gegenüberliegende Seite auf D. D lässt auf E klatschen und erwartet seinerseits den Doppelpass von E. E passt zurück auf den vom Mittelkreis anlaufenden F. F schießt auf das am Strafraum stehende Tor. (1. Abschluß). danach läuf er um das Tor herum und erwartet die Flanke von G und verwertet diese auf das 2. Tor.
  • Durchführung

    Genauigkeit vor Härte.
  • Hinweis

    nach jedem Pass gegen Uhrzeigersinn wechseln (in Passrichtung) A nach B B nach C C nach D D nach E E nach F F nach G G nach A
  • Feldgröße

    1/2 Spielfeld

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

30 min

Autor: Jakob Welter


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

3-Zonen-Spiel - Nach-vorne-verteidigen
Training gegen Spielverlagerungen Trainingsform 2 (Kontrolle diagonaler Flugbälle II)
Intermittierend mit Orientierung

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

4 gegen 4 auf Normaltore + Koordinations- Ausdauerparcour
Überzahlspiel in zwei Feldern
Zirkeltraining Biathlon

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Jakob Welter

Training gegen Spielverlagerungen Trainingsform 3 (Gelenkte Spieleröffnung)
Spielsituation 1 Frontales 1:1 am Flügel - Kurze Distanz
Doppeln Modernes Verteidigen Seite 186 Trainingsform 6


Laden...