Passfolgen (Verlagerung und doppelter Abschluß)

  • Organisation

    Am Startpunkt (A) stehen 2 Spieler. Der erste Spieler spielt einen harten flachen, präzisen Pass auf Spieler B, der auf C seitlich klatschen läßt. C verlagert seinerseits auf die gegenüberliegende Seite auf D. D lässt auf E klatschen und erwartet seinerseits den Doppelpass von E. E passt zurück auf den vom Mittelkreis anlaufenden F. F schießt auf das am Strafraum stehende Tor. (1. Abschluß). danach läuf er um das Tor herum und erwartet die Flanke von G und verwertet diese auf das 2. Tor.
  • Durchführung

    Genauigkeit vor Härte.
  • Hinweis

    nach jedem Pass gegen Uhrzeigersinn wechseln (in Passrichtung) A nach B B nach C C nach D D nach E E nach F F nach G G nach A
  • Feldgröße

    1/2 Spielfeld

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

30 min

Autor: Jakob Welter


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Ausdauerparcours Kraft und Torschuss
Individuelles Abwehrverhalten | Taktik und Koordination
Übung KW14: Passspiel mit Torabschluss Variante IV

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

2 gg 1 - Zuspiel von Außen - Kreuzen - Abschluss
Spiel gg die 4er Kette ( Raumdeckung ) 2
Übung KW17: Angriffe über die Mitte mit Optionen Stufe 2 Variante I-III

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Jakob Welter

SPIELSITUATION 1 FRONTALES 1:1 AM FLÜGEL - WEITE DISTANZ Trainingsformen
Dreieckspässe im Rechteck FT 3/2011 Seite 14.
Tiqui-Taca 5er Gitter.


Laden...