Passkombinationen über außen zum Torabschluss

  • Organisation

    4 Spieler (Innenverteidiger (A), Außenverteidger (B), offensives Mittelfeld (C), Stürmer (D)) + Torwart. Die Spieler auf die Positionen verteilen (Startposition rotes Hütchen)
  • Durchführung

    Der IV eröffnet das Spiel indem er dem AV den Ball in den Lauf spielt. AV nimmt kurz an und spielt auf den entgegen kommenden OM. Dieser dreht auf und legt auf den ebnfalls entgegenkommenden ST ab. Dieser spielt einen gutgetimten Druckpass durch das Hütchentor auf den an der Außenlinie laufenden AV. ST marschiert anschließend auf den zweiten Pfosten. OM auf Höhe des ersten Pfosten am 16er. Der AV nimmt den Ball im vollen Lauf bis zur Grundlinie mit und entscheidet ob lang auf ST oder kurz auf OM. Gleicher Aufbau über Links.
  • Feldgröße

    Halber Platz
  • Hütchenabstände

    Vom Starthütchen zum Passhütchen 5m. Abstände zum Passen nach Leistungsstandard anpassen

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

20 min

Autor: Michael Runge


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Spiel in die gefährlichen Zonen
Passübung Achter mit Torabschluss
Torschuss nach Flankenwechsel

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Spiel auf Stangentor
Spiel auf 4 Tore mit 2 Neutralen
Hinterlaufen über Aussen.

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Michael Runge

Ballan und Mitnahme mit Torschuss


Laden...