Passquadrat+ Koordination1

  • Organisation

    8 flache Hütchen, 8 Hürden, 12 Koordinationsringe
  • Durchführung

    Ablaufnummerierung bezieht sich in der Grafik nur auf den gelben Spieler, der blaue Spieler führt die Übung analog zum gelben Spieler durch. Spieler Gelb startet aus der Mitte und läuft dem äußeren roten Spieler entgegen, von dem er einen Druckpass erhält und ihn direkt zurückspielt. Gelb überläuft wie dargestellt die Hürden (4) und kommt in der Diagonalen dem nächsten äußeren roten Spieler entgegen (Bild 2). Erneuter Druckpass von Rot (5), direktes Rückspiel (6). Im Anschluss an den Rückpass wie dargestellt die K-Ringe überlaufen (2 Ringe: 1 Stepp linker Fuß -> linker Ring / 1 Stepp rechter Fuß -> rechter Ring 1 Ring: Doppelstepp rechts und links) Nach Rückpass der inneren Spieler passen die äußeren Spieler auf den nächsten Äußeren zu ihrer rechten Seite.
  • Hinweis

    Spieler Gelb und Spieler Rot starten zeitgleich. Bei den Hürden darauf achten, dass die Oberschenkel ca. 90° angewinkelt und die Arme im Rhythmus mitgenommen werden. In der Diagonalen Tempo aufnehmen. Alle 3 Minuten die inneren Spieler wechseln. Variante: Übung kann auch mit nur 4 Spielern durchgeführt werden. Spieler Rot passt nicht zum nächstsn Roten, sondern wechselt im Tempodribbling auf diese Position

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

15 min

Autor: Michael Wirtz

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Raum für den Außenverteidiger freiziehen + Torabschluss
Angriff mit 5 Spielern
Sprints nach Auswahlreaktion

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

10 : 5 mit Kontertoren
Stürmer frontal 2:1
Wettlaufen

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Michael Wirtz

Passspiel direkt + 1 gegen 1
Passspiel direkt + Torschuss
Twist-Off, Abkappen + Flugball und Druckpass


Laden...