Passrondell

  • Organisation

    Diese Übung soll die Kontrolle des Balles schulen. Aufbau siehe Grafik. Der Hütchenabstand beträgt ca. 7 - 10m.
  • Durchführung

    Spieler A passt zu B und läuft seinem Pass hinterher und bestzt Hütchen 2. B nimmt den Ball an, dreht sich mit Ball und dribbelt zu Hütchen 3, passt dann zu C und läuft dem Pass hinterher zu Hütchen 4. C nimmt an und dribbelt zu Hütchen 5, passt dann lang zu D (z.B. Flugball), und läuft dem Pass hinterher. D nimmt an und dribbelt zu Hütchen ein und beginnt eine neue Runde.
  • Hinweis

    Als Variante zwischen Hütchen 5 und 6 noch eine Station einbauen (siehe Skizze 2). Als weiter Variante Spielen die angespielten Spieler den Ball erst noch einmal zum vorherigen Spieler zurück, erhalten den Ball wieder zurück und laufen dann erst weiter.
  • Hütchenabstände

    7- 10m

Technik:

Passspiel


Kondition:

Aktionsschnelligkeit mit Ball, Bewegungsschnelligkeit ohne Ball, Kondition (Beliebig)


Koordination:

Koordinationstraining


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler

6 - 9 Spieler [8 Spieler, 9 Spieler]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Intention:

Mannschaftsteil


Spielstärke:

Beliebig


Trainingsort:

Kunstrasen, Rasenplatz, Halle, Hartplatz

Autor: Silvio Hellige


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

7 vs 2 mit 2 Bällen
Passen und Aufdrehen Aufw II
Lauf-ABC (5m-8m-10m-18m)

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Passrundlauf: Würfel-Vier
3 Zonen Spiel (Matchcharakter)
Aufwärmen Wettbewerb (Mit Dribbeltechniken)

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Silvio Hellige

Wo ist mein Mitspieler ?
Technikparcour - Richtungswechsel
Doppelpassschleife


Laden...