Passrundlauf - Passgenauigkeit - Passkombination

  • Durchführung

    Spieler A dribbelt im Parcour.

    Anschließend spielt er einen präzisen Ball auf Spieler B.

    Dieser lässt den Ball auf den entgegenkommenden Spieler C klatschen.

    Spieler C spielt nun Spieler A an.

    Dieser spielt den Ball in den Fuß scharf zurück.

    Daraufhin nimmt Spieler C den Ball in Richtung Tor mit. Anschließend Abschluss. 

     

    Spieler D+E stehen erstmal nur seitlich neben den Toren, bis jemand aufs Tor geschossen hat.

     

    Wechsel:

    Spieler A wechselt anschließend auf die Position von Spieler C.

    Spieler C wechselt anschließend auf die Position von Spieler B.

    Spieler B wechselt anschließend auf die Position von Spieler E.

    Spieler E wechselt anschließend auf die Position von Spieler D.

    Spieler D holt den Ball und wechselt anschließend auf die Position von Spieler A.

  • Hinweis

    - Auf genaue Pässe achten.

    - Auf Beidfüßigkeit achten (Pässe und Torschuss).

    - Kommandos geben (Bälle fordern)

    - Zug zum Tor

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Senioren (ab 18), U14 - U19

U6 - U13 [U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler, > 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Profi, Beliebig, Anfänger, Fortgeschritten

Autor: Sven Motschull

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Tempodribbling
Freiraum schaffen auf dem Flügel
Wettkampf

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Ausdauerläufe mit und ohne Ball
6 vs. 6 plus 6
Torwarttraining Koordination und Passspiel integriert

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Sven Motschull

Koordination - Agilität - Passen - Torschuss
Koordinatives Aufwärmen - Reißverschluss mit Ball
Passen - Passgenauigkeit 1


Laden...