Passspiel in Dreiergruppen

  • Organisation

    6 Gruppen zu je 2 bis 3 Spielern bilden und an den Starthütchen verteilen (s. Abbildung); je 1 Gruppe auf jeder Seite hat die Bälle
  • Durchführung

    Auf ein Zeichen des Trainers starten die ersten 3 Spieler auf einer Seite in Richtung gegenüberliegender Grundlinie und passen sich dabei in vorgegebener Reihenfolge (s. Abbildung) zu. Sobald die erste Gruppe am Ziel ist, startet die nächste Gruppe von der anderen Seite. PROGRESSION: 1) Gleichzeitig von beiden Seiten starten. 2) Nach einigen Durchgängen schneller hintereinander starten lassen. 3) Die äusseren Spieler müssen direkt zurück zur Mitte passen. 4) Die Passkombinationen variieren (z.B. kurzkurz-lang). usw.
  • Hinweis

    COACHINGPUNKTE: 1) Stets aus der Bewegung in den Lauf des Mitspielers passen. 2) Das Lauftempo variieren: dem Zuspiel explosiv entgegenstarten, danach langsam weiterlaufen. 3) Beidfüssig üben. Siehe auch "Passspiel in Dreiergruppen 2" mit Gegenspieler!
  • Feldgröße

    50x20m

Technik:

Ballannahme und –mitnahme

Passspiel [Direktpassspiel, Doppelpass, Kurze Pässe]


Kondition:

Schnelligkeit, Aktionsschnelligkeit mit Ball


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U6 - U13 [U 11 (E-Junioren, U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler [6 Spieler, 9 Spieler]

> 10 Spieler [12 Spieler]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig


Trainingsort:

Rasenplatz, Kunstrasen

Autor: Simon Görbing


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Aeffchen
Trainingsspiel auf umgedrehte Tore
Teambuilding (1) - Blindes Vertrauen

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Passtern mit Klatsch und Tiefenball
Training im Deckungsschatten
Freistoss größere Entfernung

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Simon Görbing

1vs1 mit Torabschluss
Sprint+Torabschuss
Freistoßvariante1


Laden...