Passspiel mit Ballan u.-mitnahme in zwei Vierecken

  • Organisation

    Es werden Zwei Hütchen Vierecke aufgebaut, ein äußeres ein inneres. An den äußeren postieren sich jeweils zwei Spieler in Jeweils einer. Die Spieler am Starthütchen benötigen je einen Ball.
  • Durchführung

    Die Übung wir mit einem Pass zum ersten inneren H. eröffnet, dieser S. passt direkt in den Lauf des passeröffnenden S., dieser nimmt den Ball mit einem Kontakt aus der Bewegung mit, dribbelt zum nächsten aäußeren H. u. übergibt dort an den wartenden Spieler, der den Ablauf weiter fortsetzt. Es wir an allen 4 H. gleichzeitig begonnen. Die Spieler innen wechseln (siehe Grafik innen die Positionen) in der Breite. Nach einigen Minuten tauschen die äußeren mit den inneren S.
  • Hinweis

    - Sehr laufintensiv - Pass u. Starttiming ist wichtig -Passschärfe u. Genauigkeit einfordern -Ball an u. Mitnahme sind ein Kontakt -Dribbeltempo hochhalten -Saubere Übergabe auf den Passfuß
  • Feldgröße

    20 x 20 m
  • Hütchenabstände

    Außen 20 x 20 m Innen 10 x 10 m der Abstand von Außen nach Innen beträgt 5 m.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

15 min

Autor: Dirk Rohrbach


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Übung KW 14: Torschussparcours I
Pass-Spiel über Kreuz im Quadrat
Passrundlauf: Ballmitnahme im Spielaufbau

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Hinterlaufen über Aussen
Laufkoordination
Koordination mit Torabschluss 1 - LH

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Dirk Rohrbach

Spielaufbau antäuschen: 4-2-3-1
Spielaufbau Außen


Laden...