Passspiel-WM FT 2012,H 12, S. 74

  • Organisation

    10 Hütchen in WM-Form aufstellen. (s. Grafik) komplettes Spielfeld: Abstand der Hütchen In der Breite 20 m Abstand in der Tiefe 15 Meter halbes Spielfeld: Maße wie oben ab Grundlinie, 10 m Zwischenraum zw. den Passfeldern An den Starthütchen 4 Spieler mit Bällen An den anderen Hütchen jeweils 1 Spieler ohne Ball
  • Durchführung

    Die Spieler passen von Position zu Position u. laufen ihrem Abspiel nach. Der letzte Passempfänger dribbelt zum Starthütchen auf der anderen Seite
  • Hinweis

    Auftaktbewegung Var.: 2 Kontakte re mitnehmen, li passen Spielrihtung ändern

Technik:

Passspiel

Kondition:

Kondition (Beliebig), Grundlagenausdauertraining I (GAT I

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen

Dauer:

15 min

Autor: Willi Becker

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Einstimmen/Aufwärmen

Passspiel und Koordination zum aufwärmen
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 15 min
3-Zonen-Spiel
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 90 min
Linienspiel
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 15 min

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

VFV Ballgewöhnung lt. Coerver
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 15 min
Spieleröffnung - Verlagerung und schnelle Befreieung
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min
3-Felder-Spiel JFV
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Willi Becker

Passrundlauf: Würfel-Vier
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 15 min
Flanken nach Hinterlaufen.
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 10 min
Abschlußspiel (Spiel in die Tiefe)
  • Mehr
  • Schluss/Ausklang
  • 20 min


Laden...