Passspiel zum Aufwärmen

  • Organisation

    Die Übungsfläche beträgt etwa 20m x 14m. Man benötigt idealerweise 12-16 Spieler und führt die Übung etwa 10-15 Minuten lang aus.
  • Durchführung

    Spieler A startet mit einem Pass zu Spieler B und nimmt dessen Position ein. Spieler B spielt den Ball weiter zu Spieler C und übernimmt dessen Position. Spieler C spielt den Ball zu Spieler D, der den Ball in den Lauf von Spieler C spielt (gestrichelte Linie). Spieler C spielt den Ball weiter zu Spieler E. Spieler C übernimmt die Position von Spieler D der die Position von Spieler E einnimmt. Spieler E spielt den Ball weiter zu Spieler F, der den Ball in den Lauf von Spieler E legt (gestrichelte Linie). Spieler E spielt weiter in den Lauf zu Spieler G der mit dem Ball zurück zu Station A dribbelt. Spieler E übernimmt die Position von F, und F übernimmt die Position von G. Variation: In den ersten Runden kann die Übung zunächst langsam und mit 2 Ballkontakten ausgeführt werden. Haben die Spieler die Laufwege verinnerlicht, kann auch auf direktes Passen umgestellt werden und das Tempo erhöht werden.
  • Hinweis

    Achtung auf Beidfüssigkeit Ballkontakte Offengedrehtstehen Blickkontakt Entgegenkommen (Finte)

Technik:

Passspiel


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

15 min

Autor: Willy Kaspers


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Spiel mit steigender Toranzahl
Koordinationszirkel
Übung der Woche 17: Zweifacher Doppelpass

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Spielzug mit zwei Spitzen - Torschuss - Taktik
Fangspiel mit und ohne Ball
SP017 - 7:2 mit zwei Bällen

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Willy Kaspers

Torschuss-Tempo-Technik
Schnelligkeit-Zielen
Fussball Total


Laden...