Passspiel / Einzelbelastung

  • Organisation

    Die Spieler gemäß Zeichnung positionieren. Hütchenabstände je nach Belastungswunsch 5-10m. Spieler A ist aktiv Spieler B-D als Wandspieler.
  • Durchführung

    Ü1: Spieler A vom Ausgangshütchen zu Spieler B Kurzpassspiel und zurück zum Hütchen, danach zu Spieler C usw. Ü2: Statt klatschen lassen wird nun diagonal zum Nebenmann gespielt. Mit dem Rückpass spielt der Nebenmann den Passgeber an.
  • Hinweis

    6 - 9 Pässe pro Durchgang, danach den Spieler tauschen. Genaue Druckpässe fordern. Bei Ü2 die Spieler B-D zur Wachsamkeit auffordern

Technik:

Passspiel [Direktpassspiel, Doppelpass, Passspiel im Dreieck, Kurze Pässe, Innenseitpass, Kombination]


Kondition:

Aktionsschnelligkeit mit Ball

Kraft [Schnellkraft]


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [4 Spieler]


Trainingsform:

Einzeltraining, Partnerübung


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Peter Ehlers


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

PT Äußerer MF Spieler, Flanke nach Zuspiel
SVR - Umkehrspiel II
Pass in den Rücken der Abwehr

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Spielaufbau über die Flügel Passform
Power 1 gegen 1 (E-Junioren)
Doppeltor in der Halle

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Peter Ehlers

Passen mit Abschluss auf Kleintore II
Kurzpass-Team-Wettbewerb
Abwehr im 1 gegen 1


Laden...