Passtraining für einen optimalen Spielaufbau - 04 - Passdreieck

  • Organisation

    Bauen Sie frei im Raum ein Dreieck mit einer Seitenlänge von 5 Metern auf. Am ersten Hütchen stellen Sie zwei Spieler.

    Wir trainieren in dieser Übung das Passgefühl. Es geht besonders um die Passchärfe.

  • Durchführung

    Der erste Spieler darf pro Runde nur 4 Ballkontakte benötigen und muss dabei um die Hütchen herumlaufen. Der Ball muss stets mit dem rechten Fuß innen am Hütchen vorbeigespielt werden.

    Sobald die Spieler den Durchlauf behandeln, können Sie die Übung mit einer benachbarten Gruppe im Wettkampf durchführen. Eine runde kann jedoch nur gezählt werden, wenn eine runde sauber und nur mit 4 Kontakten durchlaufen wurde. Achten Sie auch darauf, dass Sie den zweiten Durchlauf in die andere Richtung mit dem linken Fuß durchführen.

     

Technik:

Dribbling, Finten/Tricks, Ballannahme und –mitnahme, Balltechniken, Ballkontrolle

Passspiel [Doppelpass, Passspiel im Dreieck, Kurze Pässe]

Torschuss [Vollspann]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

U14 - U19, Beliebig, Senioren (ab 18), U6 - U13


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler, 1 - 5 Spieler


Trainingsform:

Partnerübung, Gruppentraining, Mannschaftstraining


Beteiligte Spieler:

Mittelfeldspieler, Stürmer, Abwehrspieler, Torwart, Ganze Mannschaft


Torhüter:

1 Torhüter


Intention:

Offensivverhalten, Einzeltraining, Gruppentraining, Mannschaftsverbund


Spielstärke:

Fortgeschritten, Profi, Beliebig, Anfänger


Raumverhalten:

Frei im Raum, Begrenztes Spielfeld


Trainingsort:

Beliebig

Autor: MFS Fußballtraining


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Fangspiel - 1 Fänger gegen 2 Läufer
Aufwärmen mit Ball zu dritt - Prebio
Pass-Übung

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Kondition/Koordination 20160709_3
Finte Körpertäuschung
Spiel mit Spielfeldvariation


Laden...