Passübung

  • Organisation

    Es werden drei Hütchen benötigt, die im Dreieck auf gestellt werden. An jedem Hütchen positioniert sich ein Spieler an einem beliebigen Hütchen positioniert sich ein weiterer Spieler mit Ball.
  • Durchführung

    Der Ball wird mit einem Innenspannstoß außen um die Hütchen gespielt. Der Ball soll möglich mit einem Kontakt weiter gespielt. Der Pass wird immer zum Spieler am nächsten Hütchen gespielt. Dem eigenen Pass zum nächsten Hütchen nachlaufen.
  • Hinweis

    Eine offene Stellung ermöglicht das direkte Weiterspielen ohne Ballannahme. Desto weiter man sich vom Hütchen wegstellt um so offener sind die Passwege!
  • Hütchenabstände

    7-10m

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

10 min

Autor: Daniel Petermann


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Technik 05
Sprint mit Passübung
7 gegen 7 auf Kleinfeldtore

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Technik Ball An- und Mitnahme
Koordinationslauf mit Zielpass JFV Söhre
Koordination, Ballmitnahme mit Torabschluss


Laden...