Passübung Grundform mit 2 Wandspieler

  • Organisation

    8 – 10 Spieler, 6 Hütchen
  • Durchführung

    -A1 passt zu M1 (1), der seitlich in den Lauf von A2 spielt. A2 spielt steil auf M2 und läuft zur anderen Seite. -M2 spielt in den Lauf von A1 und bietet sich für den ersten Pass von der anderen Seite an. Dabei verändert er seine Position spielgemäß (offene Körperhaltung, richtige Position für das Abspiel). -A1 läuft zur anderen Seite. Selber Ablauf zurück.
  • Hinweis

    -gute Kommunikation der Spieler untereinander -Mittelspieler bieten sich spielgemäß an. -präzises Passspiel -Ball flach halten -offene Körperhaltung/Körperposition -Mittelspieler regelmäßig austauschen
  • Feldgröße

    10m x 20m

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

15 min

Autor: Christian Ludl


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Koordinationslauf Kreis
Sprintparcour I
Tor Schuss vor Spiel

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Dribbeln-Passen-Schießen, FT2013,H8, S.26
D-Junioren - Halle Aufwärmen ohne Ball 4
Minitore-Spiel

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Christian Ludl

Direktspielübung Raute 2 Wandspieler
3vs1 auf 3vs1 im Quadrat II
Sprinttraining mit Bungee- Gurt


Laden...