PFC Schnelles Dribbling

  • Organisation

    - 2 Teams ohne Torhüter - jeder Spieler hat einen Ball (Trainingsbälle kaufen) - 2 Minitore (Minitore günstig kaufen) - 4 gelbe und 4 rote Hütchen (Hütchen im Sparset) - rechteckiges Spielfeld (Viertel eines 7er-Fußballfeldes)
  • Durchführung

    Spieler A dribbelt den Ball auf sein gegenübsterstehendes Tor und muss vor der Abschlusslinie auf das Tor schießen. Der Schuss von Spieler A ist zugleich der Start für Spieler B. Sofort muss der Spieler A umschalten und den Spieler B versuchen einzuholen und verhindern, dass Spieler B zum freien Abschluss kommt. Sofort muss auch der Spieler B den kürzlich gestarteten Spieler A einholen um ihm den Ball abzulaufen. Der nachlaufende Spieler muss jeweils den Ball des Gegners holen und sich seinem Team anschließen.
  • Hinweis

    - die Schnelligkeit mit dem Ball verbessern - unter Gegnerdruck konzentrieren - sofortiges Umschalten - Reaktion und Antritt mit Ball

Technik:

Ballkontrolle, Dribbling, Balltechniken


Taktik:

Abwehr-/Angriffsverhalten [1 gegen 1]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

30 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler [6 Spieler, 7 Spieler, 8 Spieler]

Autor: Daniel Coito


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Rundlauf mit Anspiele in die Räume
4 vs. 4 auf 4 Tore
Torschuss Tief-klatsch-tief

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

Koordination/Torabschluss1
Trainingseinheit 29.07 Teil 2
Koordination-Schnelligkeit FCB


Laden...