Platzierter Torschuss ohne TW

  • Organisation

    1 Tor, Trassierband, Sandsäcke o.ä., 2 Hütchen Das Tor wird mit Hilfe des Trassierbandes und der Sandsäcke in 6 etwa gleichgroße Rechtecke aufgeteilt. Die Segmente werden durchnummeriert. ( Beispiel: Oben links "1", Oben Mitte "2", Oben rechts "3", Unten links "4", Unten Mitte "5", Unten rechts "6") Mit den Hütchen wird je nach Leistungsstand der Mannschaft eine Markierung auf Höhe des 16ners (Schusspostion) gesetzt.
  • Durchführung

    Variante 1: Die Schützen stellen sich mit jeweils einem Ball auf Höhe der Markierung (Hütchen). Der Trainer gibt durch Zuruf vor, in welches der Segmente zu treffen ist. Variante 2: Ein Schütze bestimmt mit seinem Schuss das Segment, in das von den folgenden Schützen zu treffen ist. Variante 3: Der Schuss erfolgt nicht aus dem Stand von höhe der Markierung aus sondern aus dem Lauf. Der Schütze legt sich dafür den Ball selbst vor und schließt mit einem platzierten Schuss spätestens ab Höhe der Strafraumgrenze ab.

Technik:

Torschuss, Balltechniken


Standardsituation:

Freistoß


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19

U6 - U13 [U 07 (6-7 Jahre), U 08 (F-Junioren), U 09 (F-Junioren), U 10 (E-Junioren), U 11 (E-Junioren, U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

15 min


Trainingsform:

Gruppentraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Intention:

Gruppentraining


Spielstärke:

Profi, Anfänger, Fortgeschritten


Trainingsort:

Hartplatz, Kunstrasen, Rasenplatz

Autor: Frank Ahlrichs


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Training mit Kästen in der Halle
Passspiel mit Freilaufen
Spielaufbau Spiel in die Tiefe

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

3-Farben- Zuspiel (E- und D-Junioren)
Reise nach Jerusalem JFV
BABELSBERG

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Frank Ahlrichs

Passspiel nach Sidesteps


Laden...