Positionsspiel 3+3 vs 3+3

  • Organisation

    4 gleich grosse Felder bilden und mit je drei Spieler besetzen. Wenn der Fokus auf die Viererkette liegt, dann mit vier Spieler besetzen.
  • Durchführung

    Zwei Teams versuchen den Ball durch eine Zone des Gegners hin und her zu spielen, wobei keine der Spieler seine Zone verlassen darf. Das andere Team versucht den Ball durch geschicktes Verschieben abzufangen und kann dann mit dem Partnerteam zusammen spielen. Bei der Offensivaktion muss unbedingt darauf geachtet werden, dass die Spieler durch geschickte Ballzirkulationen und Positionswechsel die Dreierkette des Gegners überspielen können. Das jeweilige Defensivteam trainiert neben der Verschiebe-Bewegung den ständigen Absichern und Antizipieren des Balles auch die Kommunikation.
  • Hinweis

    Das Positionsspiel ist geeignet um viele technische und taktische (Orientierung) Elemente auf einmal zu schulen.
  • Feldgröße

    Je nach alter und können der Spieler

Technik:

Ballkontrolle, Balltechniken

Passspiel [Passspiel in verschiedenen Formen]


Taktik:

Viererkette, Stellungsspiel, Entwicklung der Spielintelligenz, Dreierkette

Abwehr-/Angriffsverhalten [Verschieben]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19

U6 - U13 [U 11 (E-Junioren, U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [12 Spieler]


Spielstärke:

Fortgeschritten


Raumverhalten:

Begrenztes Spielfeld


Trainingsort:

Kunstrasen, Rasenplatz

Autor: Adriano Bottoni


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

1 gegen 1 aus weiter Distanz
Schnelles Spiel nach vorne - Lange, genaue Pässe
Technik / Koordination / Torschuss

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Ballführen mit Finte
Aufwärmen - Bewegungsparcour
Dreierkombination JFV

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Adriano Bottoni

Pass über den dritten Mann (2)
Passen in der Raute mit Torabschluss
Kreispass - Varianten


Laden...