Pylonen Schuss

  • Organisation

    Acht Markierungshauben kennzeichnen zwei ineinanderliegende Quadrate. Die Seiten des inneren Quadrats sind je Spieler 1 m lang und ungefähr 10-15 m von den Seiten des äußeren Quadrats entfernt. 10-15 m außerhalb des äußeren Quadrats stehen verschiedenfarbige Pylonen. Jeder Spieler erhält eineZahl, je zwei Spieler bilden ein Paar.
  • Durchführung

    Sie dribbeln jeder mit einem Ball im kleinen Quadrat und legen einen Mitspieler fest, der die erste Zahl ansagt. Der mit seiner Zahl genannte Spieler versucht nun schnellstmöglich, eine beliebige Seite des äußeren Quadrats mit dem Ball zu erreichen und auf eine beliebige Markierung zu schiessen. Sein Partner versucht während dessen, dieses ohne Ball zu verhindern. Das Überqueren der äußeren Seite bringt einen Punkt, eine getroffene Markierung bringt zusätzlich zwei Punkte. Der zuletzt genannte Spieler sagt die nächste Zahl an.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

20 min

Autor: Bernhard Walther


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Ballführung im Quadrat mit anschließenden Kommandos
TikiTaka (006) – Passspiel in verschiedenen Winkeln
Pressingkreis

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Torabschlussübung "Kirchler"
Tempodribbling im Feld mit Hütchen
Japaner

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Bernhard Walther

90-Grad-Ball aus dem Tempodribbling
Ballan- und -mitnahme durch Hütchentore
GT-Angriff: 9 gegen 9 mit Überzahl am Flügel


Laden...