Räuber und Gendarm

  • Organisation

    Ein Viereck von 20 * 20 m. 3 Spieler mit Ball, einer ist der Räuber, zwei sind die Polizisten.
  • Durchführung

    Zwei Polizisten verfolgen mit Ball den Räuber, ebenfalls mit Ball im Viereck. Der Räuber muß versuchen mit schnellen Drehungen, Tempowechseln und Finten seine Verfolger abzschütteln, ohne das Feld zu verlassen. Es werden die Sekunden gezählt, die der Räuber im Ballbesitz bleibt, ohne von einem der Polizisten abgeschlagen zu werden. Gelingt es dem Räuber 6 Sekunden im Ballbesitz zu bleiben, ohne abgeschlagen zu werden, erhält er einen Punkt. Der Abschlag der Polizisten ist nicht gültig, wenn der Ball zum Zeitpunkt des Abschlagens nicht in Spielweite ist. Jeder Spieler ist einmal der Räuber. Gewonne hat der Spieler, der am Ende von 3 Durchgängen die meisten Punkte erzielt hat
  • Feldgröße

    20 * 20m
  • Hütchenabstände

    20m

Technik:

Ballkontrolle, Dribbling


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U6 - U13 [U 06 (Bambini), U 07 (6-7 Jahre), U 08 (F-Junioren)]


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [3 Spieler]


Beteiligte Spieler:

Mittelfeldspieler, Stürmer, Abwehrspieler


Raumverhalten:

Begrenztes Spielfeld


Trainingsort:

Beliebig

Autor: André Meier


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Von Stirnseite zu Stirnseite, FT2011, H8, S12
Zonenspiel - Umschalten
Spiel auf Großtore mit Schusskreis

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Passrundlauf: viele bewegliche Dreiecke in einem Feld
Diagonale Torwartflanken
Spielkombi Konter

Ähnliche Übungen - Ersteller:

André Meier

5 vs. 5 "frei" und direkt
Bewegliches Dreieck
Dreiecks-Pässe im Siebener-Gitter


Laden...