Reihe Überspielen - Pass in die Tiefe

  • Organisation

    Für je 10 Spieler eine Passtation gemäß Abbildung errichten Spieler den Positionen zuweisen, Position A hat die Bälle
  • Durchführung

    Position B löst sich mit einer Auftaktbewegung vom Hütchen und erhält von A einen präzisen Pass. B lässt den Ball auf A in den Raum klatschen und läuft Richtung C in den freien Raum. A überspielt B auf Position C, der sich ebenfalls vom Hütchen löst und Raum für B schafft und auf diesen prallen lässt. Nun überspielt B C und passt auf D, der auf den sich anbietenden C prallen lässt und den Dummy hinterläuft. D erhält den Pass von C und spielt auf E, der wiederrum einfach zu F passt, der auf Position A dribbelt. Alle Spieler eine Position weiter Variation: A zu B, der klatschen lässt. Nun spielt A einen Flugball auf D, der kontrolliert und auf C ablegt. D hinterläuft erneut den Dummy und erhält con C das Zuspiel. D auf F, der auf E klatschen lässt und den Ball in den Lauf gespielt bekommt
  • Hinweis

    Auf präzise und scharfe Zuspiele achten. Stets Blickkontakt zum Mitspieler halten. Darauf achten, dass sich Spieler B und C geschickt vom Hütchen zur anderen Seite lösen um Raum zu schaffen und den Passweg zu öffnen.
  • Feldgröße

    Je nach Leistungsstand

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

U14 - U19


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler

6 - 9 Spieler [8 Spieler, 9 Spieler]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Fortgeschritten, Profi

Autor: Benjamin Küster


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Passspiel Endlos mit Hinterlaufen
1.1 Koordination
Passen im doppelten Strafraum - Komplexübung

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Passrundlauf: Ballkontrolle wie Xavi und Iniesta
Schnellkraft Dreierübung FT2013, H1+2, S.52
Nummern-Sprints

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Benjamin Küster

Passen im 6 gegen 6 plus 6
Torschuss und 3 gegen 3 Handlungsschnelligkeit
7 gegen 4 auf 7 gegen 4


Laden...