Satelliten Dribbling

  • Organisation

    Sie markieren ein Spielfeld mit 1m Seitenlänge pro Spieler (bei zehn Spielern also10x10 m). An den vier Seiten stehen im Abstand von 10 m( je nach gewünschter körperlicher Belastungsstufe kann der Abstand auch variiert werden) acht Markierungshauben, je zwei mit der gleichen Farbe, wobei diese nicht nebeneinander stehen dürfen.
  • Durchführung

    Es werden zwei Mannschaften eingeteilt und eine Beobachterreihenfolge für alle Spieler festgelegt. Alle dribbeln mit Ball in dem Feld, ohne sich gegenseitig zu behindern. Der Spieler, der an der Reihe ist (= der Beobachter), umdribbelt, wenn er es für richtig hält, eine beliebige Markierungshaubeund beobachtet dann die anderen. Diese müssen schnellstmöglich um die zweite gleichfarbige Markierung herumdribbeln und ins Feld zurückkehren. Der Beobachter stellt fest, zu welcher Mannschaft der letzte »Rückkehrer« gehört. Dieses Team erhält einen Punkt. Welches Team hat nach ein, zwei Runden weniger Punkte? Wie eben, aber jetzt muss Mannschaft A die Markierung mit der ersten Ziffer und Mannschaft B die mit der zweiten Ziffer umdribbeln (15 = Mannschaft A dribbelt um die 1,Mannschaft B um die 5).
  • Hinweis

    Steigerung: Sie weisen den Markierungen die Zahlen1 bis 8 zu, die der Beobachter ansagt.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

20 min

Autor: Bernhard Walther


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Tiki-Taka-Passen
Einstimmen Schwerpunkt Dribbling zum Ballhalten
Aufwärmspiel ohne Tore

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Zweikampf 1 gegen 1 (off./def.) - Gegner seitlich
Bewegliche Durchgangstore
Spielform Abschluss aus 15m

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Bernhard Walther

Ballan- und -mitnahme durch Hütchentore
GT-Angriff: 9 gegen 9 mit Überzahl am Flügel
Pylonen Haus


Laden...