SCHLUSSTEIL: 8 gegen 7 plus Torhüter

  • Organisation

    - Den Grundaufbau beibehalten - Zusätzlich auf der Mittellinie 2 Kontertore errichten - 2 Teams bilden - 1 Mannschaft stellt 1 Torhüter
  • Durchführung

    - 8 gegen 7 auf das Tor mit Torhüter sowie die beiden Kontertore. - Die Angreifer und die Verteidiger dürfen erst dann vor das Tor nachstarten, wenn der Ball die 'Abseitslinie' überschritten hat (Eishockey-Abseits). - Nach einer Weile tauschen die beiden Teams die Aufgaben. Variationen - Mit höchstens 3 Kontakten spielen. - Treffer unmittelbar nach Steilpässen durch die Nahtstellen (Strafraumbreite) zählen doppelt! - Zum Schluss frei spielen lassen.
  • Hinweis

    - Die Angreifer sollen selbstständig nach kreativen Lösungsmöglichkeiten suchen, um die 'Abseitslinie' zu überqueren. - Auf das richtige Timing zwischen Passgeber und Angreifer achten. - Möglichst schnell kombinieren und zielstrebig abschließen!

Trainingsaufbau:

Pause


Beispiele:

Spielformen


Altersstufe:

U14 - U19 [U 16 (B-Junioren), U 17 (B-Junioren), U 18 (A-Junioren), U 19 (A-Junioren)]


Dauer:

30 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [13 Spieler und mehr]


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Torhüter:

1 Torhüter


Trainingsort:

Rasenplatz, Hartplatz, Kunstrasen

Autor: easy2coach Support

Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Pause

Angriffsfussball (Y-Form) mit Doppelpass JFV
Torschuss-Tempo-Technik
"Der Trainer sagt..." JFV

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

Passspiel im Kreis
Abschlussspiel mit Vorgabe Spiel über Außen
Umschaltspiel in Breite + Länge

Ähnliche Übungen - Ersteller:

easy2coach Support

Passdreieck mit 2 Bällen
Schnelligkeit: Richtungswechsel
Konditionstraining Eintracht Frankfurt


Laden...