Slalom vom kurzen Pfosten

  • Organisation

    Drei Hütchen Bälle
  • Durchführung

    Der Torwart startet am kurzen Pfosten zum vorderen Hütchen in erwartender Haltung. Hinter dem nächsten Hütchen mittels Sidesteps zum mittleren Hütchen. Passiert der Torwart das letzte Hütchen spielt der Trainer den Ball flach auf den langen Pfosten. Seiten wechseln, max. 6 Durchgänge pro Seite, Wiederholung möglich Torhüter fängt den Ball und sichert oder lenkt den Ball um den Pfosten. Dabei auf den Impuls vom Ellbogen achten
  • Feldgröße

    Strafraum
  • Hütchenabstände

    ca. 3 Meter

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

05 min


Trainingsform:

Torhütertraining

Autor: Matthias Kupries


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Bälle zirkulieren lassen mit Kommando
Spielaufbau vom IV über 6er/10er-NEU
Aufwärmen: Slalomparcours+Dribbelübungen

Ähnliche Übungen - Dauer:

05 min

Linienlauf
Aktion und Reaktion JFV
Passübung (Klatsch, Seitenwechsel, Doppelpass)

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Matthias Kupries

kurze Eck sitzend
Doppelaktion flach und hoch
Technikzirkel


Laden...