SP005 - Zielzonenspiel

  • Durchführung

    Zwei gleichstarke Teams spielen im begrenzten Raum gegeneinander. Ziel des Spiels ist es, einen Spieler so anzuspielen, dass er den Pass in einer der Zielzonen erlaufen kann. Steht ein Spieler bereits im Feld, wenn er den Ball bekommt, wird der Pass als Abseits gewertet und das andere Team bekommt Ballbesitz. Es werden 4-5 Durchgänge zu jeweils 5-6 Minuten gespielt
  • Hinweis

    - 20 Hütchen

Technik:

Passspiel, Ballannahme und –mitnahme


Taktik:

Pressing [Mittelfeldpressing]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Autor: Joachim schwarz


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Torschuss umlaufen
Koordinationsparcours 2
Chaosfußball

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Joachim schwarz

SP011 - Zuspiel-Torschuss ohne Gegnerdruck
SP018 - 8:8 im Strafraum mit One-touch
SP016 - 4:4 in 3 Zonen mit Minitoren


Laden...