SP009 - 4:4 mit Wandspielern in der Tiefe

  • Durchführung

    In einem 30x20m großen Viereck spielen zwei 4er-Teams gegeneinander. Neben jedem Tor stehen zwei weitere Spieler, die als Anspielpunkte in der Tiefe dienen. Ziel ist es, immer wieder Pässe in die Tiefe auf die beiden freien Spieler zu spielen, die den Ball dann in den Rückraum ablegen. Die Außenspieler haben nur jeweils 1 Ballkontakt Variation: Der Ball des Außenspielers darf nicht auf den Spieler zurückgepasst werden, von dem er den Pass erhalten hat.
  • Hinweis

    - 6 Hütchen

Technik:

Ballkontrolle, Passspiel, Ballannahme und –mitnahme


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt, Einstimmen/Aufwärmen


Beispiele:

Spielformen


Intention:

Mannschaftsverbund

Autor: Joachim schwarz


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

3 vs. 3 Turnier auf Dribbeltore
Movement Prep
BVR_MS Passspiel, Ballkontrolle und Torabschluss zentral.

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Joachim schwarz

SP014 - 2:2 + 4 Wandspieler
SP010 - 3:3 + 3 auf 1 Großtor
SP007 - Speed-Fußballtennis


Laden...