SP013 - 2:2 + Flankengeber

  • Durchführung

    Im begrenzten Feld (doppelter Strafraum) wird 2:2 gespielt. Zusätzlich stehen in jeder Spielfeldhälfte 2 Flankengeber für das angreifende Team zur Verfügung. Erobert ein Team den Ball in der eigenen Hälfte, geht der Ball sofort auf einen der beiden Flankengeber, die den Ball ins Zentrum flanken oder in den Rückraum ablegen. Erobert ein Team den Ball in der gegnerischen Hälfte, muss es im 2:2 möglichst schnell zum Abschluss kommen. Es werden 8-10 Durchgänge gespielt. Jeder Durchgang dauert 2 Minuten.
  • Hinweis

    - 6 Hütchen

Technik:

Ballkontrolle, Balltechniken, Passspiel


Taktik:

Spielsysteme


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Intention:

Mannschaftsverbund

Autor: Joachim schwarz


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Koordination/Torabschluss
Todes pässe
Parcour mit Kopfball und Torabschluss

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Joachim schwarz

SP011 - Zuspiel-Torschuss ohne Gegnerdruck
SP019 - 3:3 auf 4:4 auf 3:3
SP015 - 4:4 + 4 Wandspieler


Laden...